BgMaxServiceECS

 logo

 

headline commitment

bilder serviceecs 

 

ECS Environment Consulting Service.

 

Um Entscheidungsgrundlagen für ihre Kunden zu liefern, hat ECS GmbH Umweltdienste mit dem Environment Consulting Service eine Dienstleistung entwickelt, die mit unterschiedlichen Szenarien die Ergebnisse von Entscheidungen in der Prozesssteuerung von Abfällen erläutert. Die Entscheidungsgrundlagen betreffen folgende Themen:

 

Klimaschutz. Auswirkungen von Maßnahmen des Abfallmanagements auf Klima und Umwelt.

 

Rechtssicherheit. Berücksichtigung von gesetzlichen Bestimmungen für die Abfallverwertung und -beseitigung.

 

Umweltverträglichkeit. Materialwissen (chemische Zusammensetzungen, Verhaltensweisen der Stoffe in ihrem Umfeld).

 

Verwertungsquoten. Einsparpotenzial von finanziellen Ressourcen.

 

Wertstoffkreislauf. Rückführung von Sekundär-Rohstoffen in den Verarbeitungsprozess von Industrien, Gewerbe und anderer Nutzer.

 

Abfallvermeidung. Schonung von Umwelt und finanziellen Ressourcen.

 

Inhouse-Lösungen und Outsourcing. Analyse von umwelttechnisch und finanziell optimalen Lösungen zur Abfallbewältigung.

 

Entsorgungsländer. Erläuterung der länderspezifischen Entsorgungsbedingungen. 

 

Wir entwickeln Nachhaltigkeitskonzepte im Sinne von Ökonomie und Ökologie. Sie sind Grundlage für das Aufsetzen von Prozessen im Abfallmanagement hinsichtlich Effizienz, insbesondere der Erhöhung von Verwertungsquoten, Einsparen von Kosten, Sicherheit, Klima- und Umweltschutz.